Amazon music lieder herunterladen kosten

Wenn Sie ein Amazon Echo-, Echo-Punkt- oder Amazon Tap-Gerät besitzen, ist der Preis mit 3,99 USD pro Monat sogar noch niedriger, aber die Musikwiedergabe funktioniert nur auf diesem Gerät. Wenn Sie z. B. den vollständigen Amazon Music-Service auf Ihrem Telefon erhalten möchten, müssen Sie sich für den vollen Unlimited-Tarif entweder für 7,99 $ monatlich, wenn Sie ein Prime-Mitglied sind, oder 9,99 $ pro Jahr, wenn Sie es nicht sind, aufbieten. Um Zeit beim Herunterladen mehrerer kostenloser Songs oder Alben zu sparen, klicken Sie auf das Shopping Cart-Symbol anstelle der Schaltfläche “Kostenlos” und checken Sie dann nur einmal aus. Heutzutage sind wir alle mit Musik-Streaming-Diensten vertraut, die es uns ermöglichen, zig Millionen Songs zu vergleichsweise niedrigeren Kosten zu genießen, und Amazon Music Unlimited gehört zu ihnen, das 40 Millionen Songs bietet, werbefrei und kann heruntergeladen werden, um überall zu hören. Durchsuchen Sie die kostenlosen Einträge oder verwenden Sie das Dropdown-Menü Sortieren nach oben auf dem Bildschirm. Wenn Sie einen Song finden, den Sie herunterladen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche “Kostenlos” neben dem Song oder klicken Sie auf das Logo des Warenkorbs rechts neben der kostenlosen Schaltfläche, um den Song in Ihren MP3-Warenkorb zu legen. Aber in diesem Artikel werden wir Ihnen helfen, es durchzubrechen. Unten finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Herunterladen von Songs von Amazon Music Unlimited auf den Computer mit dem leistungsstärksten Amazon Music Downloader – TunePat Amazon Music Converter. Oberflächlich betrachtet scheint dies insofern ziemlich interessant, als ein niedrigerer Preis für Streaming das ist, was große Branchenberater seit Jahren beraten. Selbst auf dem Höhepunkt des CD-Booms kaufte der durchschnittliche Musikkäufer nie Musik im Wert von 120 US-Dollar pro Jahr, wie es jetzt bei einem Streaming-Plan von 9,99 US-Dollar pro Monat der Fall ist. Obwohl es eine anständige Menge an Streaming-Penetration zu diesem Preispunkt gegeben hat, ist es immer noch nur 10% oder weniger in einigen Gebieten, nach Branchenexperte Mark Mulligan.

Potenzielle Abonnenten, die vielleicht nie bei 9,99 $ kaufen, ändern eher ihre Meinung, wenn diese monatliche Schwelle niedriger wäre. Wenn Sie einige Songs herunterladen und zu einer Playlist hinzufügen und die Songs für ein paar Tage nicht abspielen, verschwinden die Wiedergabelisten irgendwo und es ist unmöglich, nach Ihren eigenen Wiedergabelisten zu suchen. Was ist der Sinn des Herunterladens von Songs und erstellen einer Playlist, wenn Sie sie nach ein paar Tagen noch einmal besuchen möchten und sie sind weg !! Das Thumbnail der kürzlich heruntergeladenen Songs zeigen, dass es Songs heruntergeladen, aber beim Öffnen der kürzlich heruntergeladenen Songs Playlist, zeigt es, dass es keine kürzlich heruntergeladenen Songs und gibt Option, dass, wenn ich mich entscheide, kann ich dann Songs in der App herunterladen. Wenn die interne Funktionsweise der App ist, dass die kürzlich heruntergeladene Playlist nur Songs anzeigen sollte, die in den vergangenen “N”-Tagen heruntergeladen wurden, anstatt in der umgekehrten chronologischen Reihenfolge der bisher heruntergeladenen Songs, dann ist es ein sehr schlechtes Design in Bezug auf die Benutzererfahrung.

Comments are closed.